Author Archives: admin

Gute Isolierung spart Geld

Die Heizkosten für ein Haus werden immer teurer und da sollte man doch einfach mal schauen, wo denn die Wärme verloren geht. Über das Dach geht sehr viel Energie verloren. Aber natürlich nur an den Häusern, die keine vernünftige Isolierung besitzen.

Es lohnt sich auf jeden Fall, dass bestimmte Maßnahmen ergriffen werden, diese wären, dass das Dach isoliert wird und im Laufe der Jahre wird sich das eindeutige an den Heizkosten bemerkbar machen. Selbstverständlich ist die Isolierung mit Unkosten verbunden, aber diese sind bald schon wieder durch die gesparten Kosten reingeholt. Die Kosten können in etwa berechnet werden, aber dabei handelt es sich dann immer nur um circa Angaben. Continue reading

Einfriedung eines Grundstückes

Mit der Einfriedung eines Grundstückes zeigt man seiner Umwelt, seiner Nachbarschaft, wer man ist. So blöde es klingen mag: Der erste Eindruck hinterlässt bei den Nachbarn tatsächlich seine Wirkung. Genau aus diesem Grunde legen so viele Gartenbesitzer höchsten Wert auf die Straßenseite des Grundstückes. An dieser Stelle wird eigentlich immer gepuzzelt. Irgendetwas gibt es schließlich immer wieder zu tun.

Mit Farben Akzente setzen

Farben verbinden. Daher liegt es nahe, mit Hilfe der Farben Akzente zu setzen, die es den Nachbarn unmöglich machen, NICHT in den Garten hinein zu schauen. In Kombination mit einem Zaun oder einer Mauer kann dies zum Highlight der Straße werden. Continue reading

Steinkörbe für eine Steinmauer

Steinkörbe für eine Steinmauer werden immer beliebter

Die Gestaltung eines Zaunes wird immer beliebter durch die Nutzung von Steinkörbe für einen Gabionenzaun. Sie verleihen mit Steinkörben für Steinmauern Ihrem Zaun eine sehr persönliche und stabile Note. Gabionen für eine Steinmauer sind in zahlreichen Formen und Größen erhältlich und bei der Gestaltung werden Ihnen kaum Grenzen aufgezeigt. Gabionen können Sie nicht nur für ei-nen Gabionenzaun oder eine Gabionenwand nutzen. Beispielsweise für Sichtschutzwände, eine stilvolle Gartenbank oder für ein Hochbeet sind Gabionen geeignet. Einen schnellen Überblick über die zur Zeit angebotenen Gabionen auf dem Markt finden Sie www.gabionenverand.de

Zahlreiche Optionen durch Gabionen für Steinmauern

Bevor Sie für Ihre Steinmauer Gabionen kaufen, überlegen Sie als Erstes das Format der Steinmau-er. Die Gabionen für eine Gabionenwand sind in diversen Abmessungen und Formen erhältlich. Bei einer ebenen Mauer im Format eines Gartenzaunes benötigen Sie eben und längliche Steinkörbe. Bei einer hohen Sichtschutzmauer werden sehr hohe Gabionen benötigt, um unerwünschte nachbarliche Blicke auszusperren. Gabionen sind auch in Größen von mehr als zwei Meter Höhe erhältlich. Dadurch ist es nur Basketballspielern möglich, über diese Höhe zu blicken. Auch in dieser Höhe ist eine einfache Montage der Sichtschutzmauer gewährleistet und der Sichtschutz ist vollkommen aus-reichend. Continue reading

Der Maulwurf muss gehen

Maulwürfe sind durchaus niedlich anzusehen, doch wirklich im Garten haben möchte sie niemand. Zwar nehmen sie sich durchaus einiger Schädlinge an und sind somit für den Gärtner eigentlich eine Unterstützung, doch das von den Tieren angelegte Höhlensystem kann schnell einmal schön angelegte Beete zerstören und die Rasenfläche zu einem Minenfeld machen. Daher interessieren sich die meisten Gartenbesitzer dafür, die kleinen Tiere loszuwerden.

Maulwürfe sind geschützt

Wichtig ist zu wissen, dass Maulwürfe geschützte Tiere sind. Das heißt, sie dürfen nicht getötet werden. Dennoch ist es natürlich möglich, sie aus dem Garten zu vertreiben. Lebendfallen dürfen hierzu jedoch nicht zum Einsatz kommen. Auch diese sind im Zusammenhang mit dem unter Artenschutz stehenden Insektenfresser verboten. Meist überleben die Tiere auch solche Lebendfallen nicht, da sie auf eine regelmäßige Nahrungszufuhr angewiesen sind. Wird die Lebendfalle nicht mehrmals am Tag kontrolliert, wird es für das Tier daher schnell bedrohlich. Continue reading

Alles rund ums Renovieren

Renovieren, aber warum?

Häuser und Wohnungen sind für die Ewigkeit gebaut. Sie werden oftmals mehr als 100 Jahre alt und sind über diese Zeit bei ausreichender Pflege und Wartung, bestens bewohnbar und anderweitig nutzbar. Doch die Zeit geht auch an einem Gebäude wie einem Haus, nicht spurlos vorbei.

Regen, Schnee, Kälte, Hitze und andere Naturphänomene hinterlassen Ihre Spuren an Häusern und beschädigen diese oftmals sogar schwer. In solchen Fällen ist anschließend eine umgehende Reparatur notwendig um das Haus weiterhin bewohnen zu können. Reparaturen und Veränderungen dieser Art nennt man bei einem Haus, Renovierung!

Was kann alles renoviert werden?

Die Renovierung umfasst fast alle Bereiche eines Gebäudes sowohl außen als auch innen. Beispielsweise können Dachsteine (Dachziegel), Fenster und Türen, Fließen und Parkettböden, Sanitärbereiche, Leitungen und Elektrokabel ausgetauscht beziehungsweise renoviert werden. Continue reading

Was braucht wie viel Platz – organisieren Sie Ihren Garten

Für Kräuter ist es meist schon ausreichend, in der Nähe der Küche eine Pflanzstelle einzurichten. Das kann ein sonniger Platz sogar am Rande einer Staudenrabatte sein. Denn zahlreiche Kräuter wie Salbei, Majoran oder mit Melisse lassen sich ohne Schwierigkeiten mit Stauden zusammen pflanzen, davon jeder Pflanze nur ein bis zwei Exemplare benötigt werden. Schnittlauch und Petersilie wachsen sogar noch, wenn es etwas schattig ist.

Von den Beerensorten erfordern Himbeeren den wenigsten Platz. Sie können am Grundstücksrand an einem Lattengerüst stehen. Die Hochstämme der Stachelbeeren ermöglichen bei weitem Abstand Anpflanzungen der darunter liegenden Fläche und sind deshalb ebenfalls für kleinere Anlagen geeignet.

Die Buschform erfordert dagegen viel Fläche. Erdbeeren lohnen sich nur, wenn dafür ein ganzes Beet zur Verfügung steht. Kleinwüchsige Erdbeeren dagegen können fast überall am Rand wachsen und erfreuen vor allem Kinder, da den ganzen Sommer über etwas zu finden ist. Continue reading

Nehmen Sie für Ihren Zaun den Klassiker

Wollen Sie weder Anrainer noch fremde Menschen unerbeten in Ihrer Grünanlage haben, empfiehlt sich die Umzäunung mit einem angebrachten Zaun. Zur Auswahl stehen etliche Modelle aus Holz, Metall oder Plastik. Selbst eine Mauer käme in Betracht, um unliebsame Besucher des eigenen Grundstücks zu verweisen.

Eine Option: der Maschendrahtzaun!

Jeglicher kennt ihn, erst recht nach dem bekannten Song von Stefan Raab erlangte er auch neuen Glanz: der Maschendrahtzaun. Netz aus Metall mit einer grünen Kunststoffummantelung, das zwischen zwei Zaunpfosten gespannt eine Grenze zum nächsten Grundstück bildet. Informieren Sie sich auch hier entsprechenden Seiten im Internet.

Der Maschendrahtzaun ist im Gegensatz zu einem Doppelstabmattenzaun oder zu Zaunelementen aus Gehölz die kostengünstige Alternative. Hier lässt sich gleichermaßen mit einem bescheidenen Etat eine geeignete Zaunreihe verwirklichen, die ungebetene Gäste fernhält. Continue reading

Der Garten bildet stets den ersten Eindruck

Um seinem Garten ein ordentliches Erscheinungsbild zu verleihen, gehört dieser ordentlich aufgeräumt. Das trifft vor allem bei kleineren Gärten zu, hier sollte kein Platz verschwendet werden, stattdessen jeder Quadratzentimeter sinnvoll ausgenutzt werden.
Das bedarf jedoch einer genauen Planung und entsprechenden Vorbereitungen.

Gerätehaus sinnvoll aufräumen

In solch einem Haus kann man unter anderem auch seine Fahrräder unterbringen, damit diese nicht ungeschützt draußen stehen und somit vor Dieben und schlechtem Wetter sicher sind. Ein Gerätehaus eignet sich zudem auch hervorragend dafür, um drinnen Gartengeräte schonend unterzustellen. Allerdings sollte man sich merken, dass vor den Wintermonaten sämtliche Geräte entsprechend winterfest gemacht werden sollen. Fahrräder können auch in kleinen, bogenförmigen Containern oder in speziell geschaffenen Fahrrad-Garagen untergestellt werden. Continue reading

So werden Sie lästige Besucher los

Finden Sie nicht auch, dass sich alleine der Begriff „Sommer“ schon wundervoll anhört? Dass man durch den Klang dieses Wortes bereits entspannen kann, werden sehr viele Menschen bestätigen. Doch ebenso viele werden mit dem Wort „Sommer“ schlaflose Nächte assoziieren und unerträgliches, nicht endendes Gesumme und Gebrumme. Jedoch kann rechtzeitig vorgebaut werden. Fliegengittertüren, Fliegengitter Fenster und andere Schutzmaßnahmen mit Fliegengittern können das Eindringen der Insekten zu einem großen Prozentsatz vermindern. Diese Fliegenschutzmaßnahmen sollte man sich auf jeden Fall für die Schlafzimmer überlegen.

Warum verhindern die Fliegengitter das Eindringen von Fliegen und Mücken?

Fliegengitter, egal ob aus Gewebe, Kunststoff, Aluminium oder Edelstahl gefertigt, werden industriell hergestellt. Durch besondere Produktionsmethoden ist es möglich, extrem feine Fäden sehr eng zu verweben, so dass minimale Zwischenräume entstehen. Diese lassen tatsächlich nur Licht und Luft hindurch. Sogar kleinste Insekten können bei korrekter Montage durch die Fliegengitter aufgehalten werden. Denn auch sie mögen das Innere des Hauses, wenn es zu kühlen Abenden kommt und das Licht im Inneren sie anlockt. Wer schon einmal eine Hornisse, die den Ausgang sucht, im Hause hatte, weiß, dass sie wirklich besser draußen bleiben sollten.

Um einen wirkungsvollen Fliegengitter Schutz aufzubauen, braucht man neben dem Fliegengitter Fenster auch eine oder mehrere Fliegengittertüren. Speziell eine Fliegengitter Balkontür ermöglicht eine ausreichende Luftzufuhr für die Räume. Ein paar vorbereitende Gedanken zum Thema Fliegengitter und schon kann man seinen Wohnkomfort deutlich anheben. Continue reading

Gabionen als Sicht-, Lärm- und Windschutz

Gabionen sind für jede Art der Gartengestaltung geeignet

Irgendwann breitet sich der Garten fast wie ein perfektes Gemälde aus und lockt zum Verweilen ein. Bis dahin vergeht einige Zeit, bis letztlich alles dieses Format einnimmt. Eine wichtige Vorausplanung und deren Umsetzung ist notwendig. Welcher Sichtschutz ist zu bevorzugen und bietet zugleich noch einen zusätzlichen Lärm- und Windschutz.

Eine natürliche Alternative zum üblichen Sichtschutz und altbewährter Sitzgelegenheit sind Gabionen. Kenner lieben diese Steinkörbe und haben in der Zwischenzeit einen festen Platz im Garten- und Landschaftsbau bekommen. Dies betrifft sowohl die öffentliche und auch die private Gartengestaltung.

Vorteilhaft sind die unterschiedlichen Arten der Befüllung. Beispielsweise bieten sich für die Befüllung Natursteine, Kiesel, Glasbruch, Holz sowie andere Materialien an. Sie passen optisch in sämtliche Gartenanlagen. Unabhängig ob ein kleiner Bauerngarten oder ein großzügig und modern angelegter Rosengarten entstehen soll. Continue reading